FÜHRERSCHEIN KLASSE B

SCHRITT 1

ANMELDUNG IN DER FAHRSCHULE

Anmelden kannst Du Dich jederzeit während der Öffnungszeiten. Gerne beraten wir Dich auch telefonisch oder per E-Mail. Wenn Du es wünschst, vereinbaren wir auch einen persönlichen Beratungstermin außerhalb der Öffnungszeiten mit Dir.

Sobald Du Dich bei uns in der Fahrschule angemeldet hast, ist es wichtig, dass Du uns schnellstmöglich alle Unterlagen für Deinen Führerscheinantrag gibst.

SCHRITT 2

THEORETISCHE AUSBILDUNG

Es gibt insgesamt 14 Themen. Die letzten beiden Themen (13 & 14) sind Sonderunterrichte (Zusatzstoff Klasse B), in denen die technischen Grundlagen dargelegt werden. An dem Unterricht zu diesen beiden Themen musst Du teilnehmen, sowie an 12 Grundunterrichten. Insgesamt musst Du 14 x zum Theorieunterricht erscheinen. Der Unterricht findet Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 19.00 bis 20.30 Uhr statt.

DAUER DER THEORHETISCHEN AUSBILDUNG

Führerscheinklasse B
12 Doppelstunden Grundstoff (bei Erweiterung: 6 DS) und 2 Doppelstunden Zusatzstoff

Führerscheinklasse B96
150 Minuten theoretischer Unterricht

Führerscheinklasse BE
Theoretische Ausbildung ist nicht vorgeschrieben

KURSINHALTE

1 Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch
2 Rechtliche Rahmenbedingungen
3 Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
4 Straßenverkehrssystem und seine Nutzung
5 Vorfahrt
6 Verkehrsregelungen / Bahnübergänge
7 Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
8 Andere Teilnehmer im Straßenverkehr: Besonderheiten und Verhalten
9 Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung
10 Ruhender Verkehr
11 Verhalten in besonderen Situationen
12 Lebenslanges Lernen / Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften
13 Technische Bedingungen / umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen
14 Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen, Personen und Güterbeförderung

SCHRITT 3

PRAKTISCHE AUSBILDUNG

Du kannst erst mit den Fahrstunden beginnen, wenn Du alle Deine benötigten Unterlagen bei uns in der Fahrschule abgegeben hast (siehe Schritt 2). Bitte beachte auch, dass Fahrstunden, die nicht 2 Werktage vorher abgesagt werden, als Fehlstunden berechnet werden.

BE2017-07-12T23:11:12+02:00

Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler- Ausbildungsordnung (Die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Deinen persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

  • 3 Fahrstunden Überland
  • 1 Fahrstunden Autobahn & Kraftfahrstraße
  • 1 Fahrstunden bei Dämmerung& Dunkelheit
B962017-07-12T23:10:53+02:00

Praktische Übungen 210 Minuten

  • Fahren im Realverkehr 60 Minuten
B2017-07-12T23:08:25+02:00

Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler- Ausbildungsordnung (Die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Deinen persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

  • 5 Fahrstunden Überland
  • 4 Fahrstunden Autobahn & Kraftfahrstraße
  • 3 Fahrstunden bei Dämmerung & Dunkelheit

SCHRITT 4

THEORIEPRÜFUNG

B

Theorieprüfung:
ist abzulegen
bei Ersterteilung
Fragebogen mit 30 Fragen – ab 11 Fehlerpunkten oder 2 falschen Antworten der Wertigkeit 5 ist die Prüfung nicht bestanden
bei Erweiterung
Fragebogen mit 20 Fragen – ab 7 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden

B96

Theorieprüfung:
entfällt

BE

Theorieprüfung:
entfällt

SCHRITT 5

PRAKTISCHE PRÜFUNG

BE2017-07-12T23:19:17+02:00

Praktische Prüfung:
ist abzulegen

Dauer:
mindestens 45 Minuten

Prüfungsinhalte:
Sicherheitskontrolle, Verbinden und Trennen, Fahren innerorts, außerorts, auch Autobahn und Kraftfahrstraße

B962017-07-12T23:18:40+02:00

Praktische Prüfung:
entfällt

B2017-07-12T23:18:14+02:00

Praktische Prüfung:
ist abzulegen

Dauer:
mindestens 45 Minuten

Prüfungsinhalte:
Sicherheitskontrolle, Fahren innerorts, außerorts, auch Autobahn und Kraftfahrstraße

Von |2020-01-09T15:05:45+01:00Januar 9th, 2020|Allgemein|
Nach oben